Apéro: Frühlingskräuterpesto


Strauss
Bärlauch, Basilikum, Giersch, Löwenzahn, Sauerrampfer und Gundermann


Zusätzliche Zutaten
40 g Pinienkerne
1-2 EL Zitronensaft
120 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer


Rezept
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun anrösten. Kräuter vorsichtig mit kaltem Wasser abbrausen und in einem Sieb abtropfen lassen. Blätter von Stielen entfernen. Kräuter, Pinienkerne, 1 EL Zitronensaft mit dem Öl fein im Mixer pürieren oder in einem Mörser zerstossen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Das Pesto in ein heiss ausgespültes Glas (à 250 ml) füllen und kühl stellen. Es hält sich, verschlossen und mit Öl bedeckt, im Kühlschrank mindestens zwei Wochen.

Passt zu Teigwaren und frischem Brot.